Gussböden

Ein Gussboden bildet das Design-Fundament für Ihre Einrichtung!
In der modernen Inneneinrichtung werden immer häufiger Gussböden eingesetzt, sowohl in Wohnungen als auch Büros und in öffentlichen Gebäuden.
Gussböden werden in der Regel mattiert und üblicherweise in sehr hellen Farben aufgebracht.

Mörtelböden

Zuallererst wurde dieser Art des Bodenbelags für praktisch jede kommerzielle Anwendung verwendet, bis Privatleute die Vorteile eines solchen Bodens entdeckten. Denken Sie an vielbeschäftigte Familien mit Kindern, Haustieren und vielen Besuchern.

Topdesign-Boden mit Beton-Optik

Das Endergebnis unserer Topdesign-Böden mit Beton-Optik und deren Ausstrahlung wird ganz von Ihrem eigenen Geschmack bestimmt.Wir können durch Mischen der Grundstoffe ein Endergebnis erzeugen, das völlig einzigartig zu Ihrem Interieur passt.

Farbakzente, nebulös, Zeichnung; wir machen aus Ihrem Boden genau den spannenden, lebendigen oder gerade entspannenden, strammen Bodenbelag, der Ihnen vorschwebt.

Gussboden für private, gewerbliche und Industriebauten

Er verleiht einer Wohnung oder einem Büro direkt etwas futuristisches und ein hohes Maß an Veredelung. Er ist glatt, funktional und warm. Der Gussboden scheint allem, was Sie darauf stellen, Akzente zu verleihen, so dass Sie sich Ihre Einrichtung auch wirklich sehen lassen kann. Es spielt keine Rolle, ob Sie eine klassische, moderne, trendige oder Designer-Einrichtung haben, auf einem Gussboden hat jedes Element seinen eigenen Raum, während der nahtlose Boden der verbindende Faktor ist, die Bühne für Ihr Interieur.

  • Nahtlos
  • Schalldämmend
  • Flüssigkeitsdicht
  • Erhältlich in nahezu allen RAL-Farben
  • Für Fußbodenheizung geeignet
  • Pflegeleicht
  • Das Aufbringen eines Gussbodens dauert 4 bis 5 Tage, je nach Untergrund

Nahtlose Gussböden - edel und durch und durch exklusiv

Der Effekt ist dass ein Raum, durch den völlig nahtlosen Boden, ein großes Ganzes aus allen Zimmern bildet, die nebeneinander liegen. Das weiche, matte Aussehen des Bodens ist angenehm beruhigend für das Auge und fühlt sich weich und warm an, auch (oder vielleicht gerade) mit bloßen Füßen.
Ein Gussboden verleiht Ihnen ein Gefühl von Komfort und Sicherheit.

Intro Natursteinteppiche

Natursteinteppich als perfekte Alternative zu Gussböden – überzeugen Sie sich selbst.

Beim Gussboden muss je nach Einsatzgebiet mit unterschiedlichen Materialien gearbeitet werden. In Privathäusern und Nutzbauten werden Gussböden auf Basis von Polyurethan eingesetzt. Diese Böden fühlen sich weich und angenehm an und bieten eine besondere Farbechtheit.
Für industrielle Anwendung werden Epoxidharzgussböden angewandt. Diese Böden werden viel härter als solche aus Polyurethan und eignen sich daher besonders für Lagerräume und Fabriken. Diese Böden sind allerdings nicht farbecht und der praktische Nutzen überlagert die optische Komponente.
Ebenfalls für den Wohnbereich und bei kleinen und mittelständischen Unternehmen können zementgebundene Gussböden eingesetzt werden. Unsere Bodenexperten beraten Sie gerne zu diesem Wohnbeton und auch den anderen Möglichkeiten und helfen, gemeinsam mit Ihnen die richtige Wahl für Ihr Projekt zu finden.

Fußboden in Beton Optik

Beton-Optik mit dem gewissen Etwas!

Immer mehr Menschen sind von der einfachen Ausstrahlung des nackten, polierten Betons entzückt. Und hier kommen wir mit unserem Topdesign-Boden mit Beton-Optik ins Spiel. Wohnbeton ist ein Zementmörtel, der außerdem Silikat und Quarz enthalten kann.

Indem statt des zum Anrühren des Zements üblichen Wassers Epoxidharz verwendet wird, entsteht ein Mörtel, der nach dem Aushärten tatsächlich betonhart ist, darüber hinaus aber die angenehmen Eigenschaften von Kunststoff besitzt:

  • Glatt & warm
  • Perfekt mit Fußbodenheizung zu kombinieren
  • Antiallergen & antibakteriell
  • Pflegeleicht & nahtlos

Wohnbeton vom Intro Bodenzentrum für eine nahtlose Einheit

Ein Topdesign-Boden mit Beton-Optik macht alle Räume zu einer nahtlosen Einheit. Dabei sind die Topdesign-Böden mit Beton-Optik wasserbeständig und verschleißfest, und sie haben im Gegensatz zu Fliesen keine Fugen, in denen Wasser und Schmutz zurückbleiben können. Die Fußböden lassen sich leicht sauber halten.

Intro Magnofloor

Magnofloor als gelungene Alternative zur Beton Optik – überzeugen Sie sich selbst.

Ein Topdesign-Boden mit Beton-Optik ist ein qualitativ hochwertiges, wasserdichtes Zementprodukt. Es wird Lebensbeton, Wohnbeton oder Beton-Optik genannt. Den Beton erhält man nicht durch Mischen von Zement mit Wasser, sondern durch Vermischen mit einem speziellen Harz, wodurch das Produkt zugleich stark und flexibel wird. Die Fertigstellung erfolgt mit einer speziellen Versiegelung, und darüber einer Zweikomponenten-PU-Schicht.

Mörtelboden - stabil, funktional und dennoch weich

Der Mörtel Estrichboden hat sich seit Jahren erfolgreich in industriellen und kommerziellen Umgebungen wie Fabriken, Werkstätten, Lagerhallen sowie Groß- und Einzelhandel durchgesetzt.

Man sieht diese widerstandsfähigen Böden auch immer mehr in privaten Haushalten.

  • Glatt & warm
  • Perfekt mit Fußbodenheizung zu kombinieren
  • Antiallergen & antibakteriell
  • Pflegeleicht & nahtlos

Minimale Kunst in den eigenen vier Wänden

Mörtelboden für Industrie und private Anwendung

Der Mörtelboden kann, je nach Einsatz, in Naturtönen oder farbig verlegt werden. Der Raum kann somit zuträglich und sehr funktionell gestaltet werden, aber ebenso sehr lebendig und speziell. Ein gut verlegter nahtloser Estrichboden ist fast Minimale Kunst.

Intro Marmorsteinboden

Marmorsteinteppiche für eine einzigartiges Zuhause – überzeugen Sie sich selbst.

Der Mörtel Estrichboden stammt ursprünglich vom alten Zementboden, der in der Industrie, in Werkstätten und in gewerblichen Räumen verwendet wird. Mit der Zunahme von Umweltanforderungen und dem Bedarf an sauberen Arbeitsumgebungen sucht man nach Steinfußböden, die so funktional sind, wie die Zementböden und nicht wie Zement die Eigenschaft haben, kontaminierende Stoffe aufzunehmen, sonder sie abzustoßen.

Die Lösung ist das Vermischen von Quarzsand mit Epoxidharzen, die Masse auf einem gut vorbereiteten Untergrund auszubringen, aushärten zu lassen und eine Versiegelungsschicht aufzubringen.

Unsere Bodenexperten beraten Sie gerne, ob dieser Boden auch zu Ihrem Projekt passt.

Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter